Immer auf dem neuesten Stand mit Ihren Zahnärzten

blog

Wir möchten, dass unsere Patienten gemeinsam mit uns eine informierte Entscheidung über ihre Behandlung treffen können. Neben unseren ausführlichen Beratungsgesprächen stellen wir Ihnen daher an dieser Stelle regelmäßig Neuigkeiten und Wissenswertes aus der Zahnmedizin, Implantologie, Oralchirurgie und ästhetischen Zahnheilkunde zur Verfügung. Sprechen Sie uns gerne an, wenn Sie Interesse an bestimmten Themen oder Fragestellungen haben.

Angstpatienten:
Panikspirale? Wege aus dem Teufelskreis!

Wir alle kennen Angst oder Furcht und versuchen, diese zu vermeiden. Angst gehört aber zum Alltag, sie ist sinnvoll und warnt uns vor Gefahr – so zumindest ein normales Maß an Angst. Wenn aus einer gesunden Angst jedoch eine Phobie wird und sie mit Panik einhergeht, kann sie lähmen und uns regelrecht handlungsunfähig machen – mit mitunter verheerenden Folgen für unsere Gesundheit. Oft leidet auch die Zahngesundheit. 

Fast jeder vierte Mensch in Deutschland hat Angst vor dem Zahnarztbesuch – nur die Angst vor Spinnen und Höhen ist noch weiter verbreitet. Zahnarztangst ist somit ein oft vorkommendes Gesellschaftsphänomen. Wenn die Angst jedoch so übermächtig wird, dass Menschen schon in Panik geraten, wenn sie an Bohrer & Co. auch nur denken, spricht man von einer Zahnarzt- oder Dentalphobie. Daraus kann sich schnell ein Teufelskreis entwickeln: Je stärker die Zahnarztphobie und je länger sie besteht, desto seltener (oder überhaupt nicht) schaffen Betroffene den Weg in die Zahnarztpraxis, geschweige denn auf den Zahnarztstuhl. Karies, Parodontitis und andere Zahnerkrankungen haben dann leichtes Spiel. Zahnbeschwerden wiederum verstärken die Phobie – und der ungesunde Kreislauf schreitet voran.

Das muss zum Glück nicht so bleiben. Es gibt verschiedene wirksame Methoden gegen die Dentalphobie, die einen schnellen und dauerhaften Erfolg versprechen. Bei leichteren Angststörungen können bereits Entspannungsübungen oder Musikhören die Ängste eindämmen, manchen Menschen hilft Hypnose, andere wünschen sich eine Sedierung, eine Behandlung mit Lachgas oder gar eine Vollnarkose. Auf Angstpatienten spezialisierte Experten wie Ihr Zahnarzt Hannover an den Standorten Burgdorf und Hemmingen werden immer individuelle Lösungen finden, um Ihre Zahngesundheit zu erhalten oder wiederherzustellen.

Wenn Sie auch zu den Angstpatienten gehören, sind Sie bei Ihrem Zahnarzt Hannover an den Standorten Burgdorf und Hemmingen in den richtigen Händen. Im Zahnärztezentrum Burgdorf und Hemmingen kümmern sich speziell auf Angstpatienten geschulte Experten behutsam, feinfühlig und empathisch um Ihre Bedürfnisse und sprechen mit Ihnen über die verschiedenen Möglichkeiten, die Panikspirale zu durchbrechen und die Angst vor dem Zahnarztbesuch zu besiegen. Ihr Zahnarzt für Angstpatienten Hannover sorgt in entspannter Atmosphäre für eine angstfreie Behandlung.